Sehr geehrte INTU-Kundin, sehr geehrter INTU-Kunde,

wer weiß schon, was die Zukunft bringt. Dass wir heute nicht mit dem Hubschrauber zum Supermarkt fliegen, wäre für die Visionäre der fünfziger Jahre eine herbe Enttäuschung. Doch wie wird die Welt in 20 Jahren aussehen? Wir laden Sie heute herzlich zu einer Erkundung dieser Frage ein!

Aber bedenken Sie:
Nicht alles, was irgendwann einmal wahrscheinlich, wünschenswert oder sogar unausweichlich erschien, wird auch real.

Ihr INTU-Team

\"Buchcover\"

Homöostase

Auf der ganzen Welt sind die Menschen in Aufruhr. Sie demonstrieren gegen drohende Sparpakete, Massenarbeitslosigkeit und Hunger – die Folgen einer neuen Wirtschaftskrise, die Banken, Unternehmen und Staaten in den Bankrott treibt. Was steckt hinter der Formel, die "Wohlstand für Alle" verspricht? Und warum musste ihr Erfinder, ein renommierter Nobelpreisträger, sterben? Der neue Elsberg balanciert erneut an der Grenze zwischen Fiktion und Realität.

Vorbestellen

\"Buchcover\"

Rechtswalzer

Franzobels neuer Krimi spielt in der Zukunft, ist aber brandaktuell. Ein Mann in den Fängen der Justiz, ein Mord – und der Opernball als Propagandaspektakel. Was auf den ersten Blick so grell überzeichnet wirkt, wird man in fünf oder zehn Jahren vielleicht ganz anders lesen...

Mehr zum Buch

\"Buchcover\"

Rave New World

Als die Vier begreifen, dass es in ihrer Heimatstadt keine Perspektive für sie gibt, brechen sie nach London auf. Hier scheint sich das Versprechen der Zukunft eingelöst zu haben. Jeder, der sich einen Registrierungschip einpflanzen lässt, erhält ein wunderbares Grundeinkommen. Die Bevölkerung lebt in einer perfekten Überwachungsdiktatur. Die einzige Hoffnung auf ein Leben außerhalb der Norm bietet Grime (GRM), die größte musikalische Revolution seit dem Punk. So starten die Vier ihre eigene Art der Revolution.

Vorbestellen

\"Buchcover\"

1984 over again

Der Klassiker schlechthin zum Thema Dystopie. Auch 70 Jahre nach seiner Erstveröffentlichung hat der Roman um den totalen Überwachungsstaat, fake news und die Möglichkeiten des Einzelnen zum Widerstand nichts von seiner Faszination verloren. Im Zeitalter der Digitalisierung vielleicht bestens im englischen Original zu lesen.

Mehr zum Buch

\"Buchcover\"

Retrospektive

Das Telefon wird sich nicht durchsetzen, der Tonfilm ebenso wenig und Computer brauche es weltweit vielleicht fünf Stück: Die Vergangenheit pflastern Prognosen, die falscher nicht sein könnten. Seit Jahrhunderten entwerfen Philosophen, Schriftsteller, Naturwissenschaftler und Politiker künftige Welten.
Was trat ein, was nicht? Ein unterhaltsamer Streifzug durch gescheiterte und eingetretene Visionen von Delphi bis AI.

Mehr zum Buch

\"Buchcover\"

Untertan

Was kann künstliche Intelligenz? Wohin geht die Entwicklung? Und wie kann man von den Fehlern der Digitalisierung lernen und dafür sorgen, dass sie eine Technologie bleibt, die den Menschen als mächtiges Werkzeug dient, und ihnen nicht schadet? Ein Bild vom Stand der Dinge, gewonnen aus Gesprächen mit den wichtigsten Protagonisten der Debatte um KI von New York bis London und von Rom bis München.

Mehr zum Buch

\"Buchcover\"

Maschine > Mensch

Komfort, Wohlstand, Freizeit und Gesundheit oder technologische Abhängigkeit, totale Überwachung und Jobverlust durch Roboter? Der Physiker, Philosoph und Technikfolgenabschätzer Grunwald entwirft ein kritisches Bild der Welt von morgen und zeigt auf, womit wir zu rechnen haben, wenn wir die Digitalisierung nicht bewusst gestalten.

Mehr zum Buch

\"Buchcover\"

Populos 4.0

Übergänge, die einst mehrere Generationen Zeit brauchten, vollziehen sich heute in nur wenigen Jahrzehnten. Bevölkerungen wachsen oder schrumpfen, werden jünger oder älter, explodieren, emigrieren oder formieren sich neu. Seit der Industrialisierung bewegen sich Bevölkerungstrends nicht mehr im Schneckentempo. Genau das macht die Demografie zu einer spannenden Wissenschaft, die uns ganz neue Erklärungsmodelle für das Zeitgeschehen liefern kann. Spannend und hochaktuell.

Mehr zum Buch

Besuchen Sie uns auch auf: